DAS FEHLENDE GRAU IST DAS PSYCHOGRAMM EINER JUNGEN FRAU UND DER MÄNNER, DIE IHR VERFALLEN. DIE MOMENTAUFNAHME EINER IRRLICHTGLEICHEN PERSÖNLICHKEIT MIT TRÄUMEN IN SCHWARZ UND WEIß, UNFÄHIG ZU NÄHE UND SÜCHTIG NACH ESKALATION UND ERLÖSUNG.

 

DAS FEHLENDE GRAU IS A PORTRAIT OF A YOUNG WOMAN AND THE MEN WHO FALL FOR HER. A SNAPSHOT OF A WILL-O-WISP PERSONALITY WITH DREAMS IN BLACK AND WHITE, UNABLE TO GET CLOSE TO ANYONE AND HOOKED ON ESCALATION AND REDEMPTION.

 

 

KINOSPIELFILM

DEUTSCHLAND, 2013

LAUFLÄNGE: 79 MINUTEN, FARBE, DCP

SPRACHE: DEUTSCH

 

DREHBUCH UND REGIE: NADINE HEINZE UND MARC DIETSCHREIT

 

BILDGESTALTUNG: CONRAD LOBST, BVK

 

MONTAGE: ANDREA SCHUMACHER

 

PRODUZENT: MARKUS BRINKMANN

B8 FILM- UND FERNSEHPRODUKTION GMBH

 

VERLEIH: REAL FICTION FILMVERLEIH, JOACHIM KÜHN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DAS FEHLENDE GRAU bei der 14. Filmkunstmesse Leipzig

 

"Die Filmkunstmesse Leipzig ist ein europaweit einzigartiges Forum für den partnerschaftlichen Austausch zwischen Kinobetreibern, Verleihern und Fachleuten aus der Arthouse-Branche. Von Montag, den 15.9. bis Freitag, den 19.9.2013 bietet die 14. Filmkunstmesse Leipzig eine Plattform, auf der Fachleute weit vor Bundesstart Filme sichten, über Marketing und Potential der einzelnen Filme diskutieren und gemeinsam in Seminaren, Workshops und Diskussionsrunden Strategien für die Zukunft der Filmkunst entwickeln."